Queerer Tresen – Juli

Immer am vierten Freitag im Monat ist ab 20 Uhr der Queere Tresen im Oscar-Romero Haus. Meist im Keller, bei gutem Wetter im Garten. Getränke gibt es gegen eine Spende. Queers und Allies sind willkommen!

Informationen zur Barrierefreiheit: Der Zugang zum Keller über eine Treppe ist nicht barrierefrei.

Queer Night Out – August

Am Vorabend des Bonner CSDs Beethovens Bunte bei der QuNO Bonn schonmal queere Luft schnuppern und die Vorfreude steigern…
An jedem ersten Freitag im Monat kann man in der Altstadt neue, unterhaltsame und queere Menschen kennenlernen. Bei der „Queer Night Out Bonn“ habt ihr die Möglichkeit, im oder vor dem Café Blüte queere Menschen anzusprechen, zu treffen und wiederzusehen. Zusammen könnt ihr klönen und den Abend genießen.

Informationen zur Barrierefreiheit: Treffpunkt sind bei gutem Wetter die Sitzmöglichkeiten vor dem Café Blüte in der Bonner Altstadt. Der Zugang dazu ist barrierefrei. Bei schlechtem Wetter im Café (Zugang über eine Stufe).

Queer Night Out – Juli

Auch nach der Kirschblüte in der Heerstraße kann man die Altstadt genießen und an jedem ersten Freitag im Monat neue, unterhaltsame und queere Menschen kennenlernen.
Bei der „Queer Night Out Bonn“ habt ihr die Möglichkeit, im oder vor dem Café Blüte queere Menschen zu treffen, kennenzulernen und wiederzusehen. Zusammen könnt ihr klönen und den Abend genießen.

Informationen zur Barrierefreiheit: Treffpunkt sind bei gutem Wetter die Sitzmöglichkeiten vor dem Café Blüte in der Bonner Altstadt. Der Zugang ist barrierefrei. Bei schlechtem Wetter im Café (Zugang über eine Stufe).

Queer Slam auf der RheinBühne

Der QUEER SLAM auf der RheinBühne geht an den Start! Freut euch auf wundervolle, junge PoetInnen und ihre Texte. Nachdenklich, tiefgründig, humorvoll, federleicht, schwergewichtig, traurig, heiter… und nie banal.
Moderiert wird der Slam von der großartigen Hostin: Anna Lisa Azur!

An die PoetInnen: Meldet euch gerne unter info@rheinbuehne.de, wenn ihr einen Spot haben möchtet (Der Queer Slam findet alle zwei Monate statt).

Die Tickets bekommt ihr im RheinBühne-TicketShop und an der Abendkasse. Start ist 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.

Abendkasse 13 €

Ort: Kulturwohnzimmer RheinBühne, Oxfordstraße 20-22, 53111 Bonn

Kurzfilmprogramm: Queer Fever

Drittes Installment der Quinemathek-Reihe. Am Freitag, dem 31. Mai 2024, um 21:30 Uhr gibt es im Kino in der Brotfabrik einen queeren Kurzfilmabend:

„Liebe und Leidenschaft queerer Identitäten. Es kommt zum High Heel Fever, ein Klempner repariert in Rohr im Fetischclub, im Bett kommt es zu Liebe und zu Stress und neben einem Roadmovie und einem Naturfilm leuchtet über Brasilien ein göttliches Licht. 8 Filme über queere Identitäten in 91 Minuten!“

Informationen zur Barrierefreiheit: Der Kinosaal ist im ersten Stock des Gebäudes; es gibt einen Aufzug. Assistenzhunde dürfen mitgenommen werden. Zur Luftqualität schreibt die Bonner Kinemathek: „Als wertvollen Schutz bieten wir eine sehr gute Lüftung (wir sind mit optimal wirksamen UV-Luftfiltern ausgestattet). So bieten wir einen sicheren und angenehm Ort für cineastische Erlebnisse.“

Plakat mit Sternenhimmel und Pride-Flaggen und dem Text: Queerer Gottesdienst Gottes Glanz und Gloria am 26.5. um 18 Uhr in der Schlosskirche.

Queerer Gottesdienst

Zum dritten Mal veranstaltet das queere Netzwerk der evangelisch-theologischen Fakultät den queeren Gottesdienst in der Bonner Schlosskirche. Er wird am 26. Mai 2024 um 18 Uhr zum Thema „(G*ttes) Glanz und Gloria“ (Eph. 1,3-14) gefeiert. Im Anschluss gibt es wieder die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein und gemeinsamen Abendausklang bei einem Getränk.

Informationen zur Barrierefreiheit: Die Kirche selbst ist stufenlos zugänglich. Zu den genderneutralen Toiletten muss man allerdings die Treppe hoch.

Queer Night Out – Juni

Auch nach der Kirschblüte in der Heerstraße kann man die Altstadt genießen und an jedem ersten Freitag im Monat neue, unterhaltsame und queere Menschen kennenlernen.
Bei der „Queer Night Out Bonn“ habt ihr die Möglichkeit, im oder vor dem Café Blüte queere Menschen zu treffen, kennenzulernen und wiederzusehen. Zusammen könnt ihr klönen und den Abend genießen.

Informationen zur Barrierefreiheit: Treffpunkt sind bei gutem Wetter die Sitzmöglichkeiten vor dem Café Blüte in der Bonner Altstadt. Der Zugang ist barrierefrei. Bei schlechtem Wetter im Café (Zugang über eine Stufe).

„Queer & Wine“ im Juni

Es gibt ein neues, queeres Angebot in der Altstadt. Jeden dritten Mittwoch im Monat gibt es bei „In guten Kreisen“ (Dorotheenstraße 70, 53111 Bonn) nun „Queer & Wine„. Das schreiben die Veranstalter*innen:

„In queerer Runde gemeinsam Weine probieren, austauschen, vernetzen!

Herzlich Willkommen zu unserem queeren Weinabend! Wir möchten in guten Kreisen einen Raum schaffen, in dem ihr entspannt Wein genießen, euch austauschen und neue Gesichter aus der LGBTQI*-Community kennenlernen könnt. Wir stellen Euch ausgewählte Weine vor und ihr könnt bis 22:00 Uhr bei uns Wein und queere Gesellschaft genießen. Kommt vorbei –  Prost, PRIDE!

Tickets bekommt ihr bei uns in guten Kreisen. Auch spontan am Abend. Kommt vorbei!“

Skyline-Ansicht über den Rhein auf Bonn bei Sonnenuntergang. Mit Photoshop ist das Bild in den Bi-Farben: der Himmel ist pink, der Fluss dunkelblau und die Mitte lila. Oben links steht Bi plus Bonn.

Bi+BONN @ Queerer Tresen

Das dritte bi-pan-Treffen Bonns findet an einem Freitagabend statt und mündet in den Queeren Tresen. Wenn ihr unter den Bi+Regenschirm passt (euch also für mehr als ein Geschlecht interessiert) und euch mit Gleichgesinnten austauschen wollt, kommt zu unserem Treffen am 24. Mai von 18 bis 20 Uhr ins Oscar-Romero-Haus (Heerstraße 205). Wenn es für mehr als zwei Stunden Gesprächsstoff gibt, bleiben wir zum Queeren Tresen, der ab 20 Uhr beginnt. Getränke gibt es gegen eine Spende.

Bei gutem Wetter treffen wir uns im Garten, ansonsten im Keller.

Informationen zur Barrierefreiheit: Der Zugang zum Keller über eine Treppe ist nicht barrierefrei.
Foto und Bearbeitung: Axel