Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Siegburger CSD – Pride is a Protest

15 Juni ab 12:00 - 15:00

Unter dem diesjährigen Motto „Pride is a protest“ organisieren die Grüne Jugend und die Linksjugend Rhein-Sieg am 15. Juni 2024 den CSD im Rhein-Sieg-Kreis. Nachdem der CSD im letzten Jahr auf große Resonanz stieß, war den Veranstalter*innen schnell bewusst, dass man hieran anknüpfen möchte.

Denn sowohl die Debatte um das jüngst im Bundestag verabschiedete Selbstbestimmungsgesetz als auch der von rechten und konservativen Kreisen fanatisch geführte Kulturkampf zeigt wie notwendig auch im Jahr 2024 die Selbstbehauptung queerer Menschen im öffentlichen Raum ist. Darüber hinaus jährt sich 2024 die Abschaffung des Unrechtsparagraphen 175, der homosexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe stellte, zum 30. Mal.

Wie auch im letzten Jahr, soll vor allem die politische Dimension des CSDs im Vordergrund stehen. Aus diesem Grund startet die Kundgebung um 12 Uhr auf dem Siegburger Marktplatz mit mehreren Redebeiträgen von unterstützenden Organisationen. Hieran schließt sich eine Podiumsdiskussion mit Eliseo Maugeri, dem Sprecher der LAG Queer von Die Linke NRW sowie Nyke Slawik, Mitglied des Bundestages von Bündnis90/Die Grünen, an. Abgerundet wird die Kundgebung mit einer Party.

Details

Datum:
15 Juni
Zeit:
12:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Siegburg Markt
Markt
Siegburg, Nordrhein-Westfalen 53721
Google Karte anzeigen